Die Tramverbindung Hardbrücke nimmt die nächste Hürde

Heute Mittwoch hat der Stadtrat 11 Millionen für die neue Tramlinie beantragt, die die Kreise 4 und 5 verbinden würde.

Der Stadtrat hat heute beschlossen, die Verlängerung der Tramlinie 8 über die Hardbrücke mit rund 11 Millionen zu unterstützen. Das ist etwa ein Zehntel der Gesamtkosten von 102 Millionen. Darin enthalten sind auch die Beteiligung der Stadt für eine bessere Verbindung zum Bahnhof Hardbrücke und die Neugestaltung des Hardplatzes.

Da möchten wir doch unbedingt auf den kühnen Hardplatz-Umgestaltungsvorschlag des visionären Architekten Philippe Jorisch verweisen.

Allerdings hat jetzt erst einmal der Gemeinderat das Wort, dem der Stadtrat die Ausgaben beantragt hat.

Mehr:

Mit dem Tram über die Hardbrücke

Philppe Jorisch: So sieht die Hardbücke 2040 aus

Karte wird geladen ...

Logo Westnetz