Lust & Laune mit Thugfucker und Gorge

Lust & Laune wird kosmopolitisch: Reykjavik und New York treffen auf Ludwigshafen – Thugfucker und Gorge heissen die Acts, welche sich dahinter verbergen!

Gegensätze ziehen sich an, heisst es so schön, und dies gilt bei Thugfucker ganz besonders: Holmar Filipsson kommt aus Island, Greg Oreck aus New York City. Letzterer war ein internationaler Entwicklungshelfer, ersterer ein Security-Spezialist. Getroffen haben sie sich in den USA und sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam Leben in dunkle, überfüllte Räume mit blitzenden Lichtern zu bringen. Dabei mixen sie Minimal mit Disco, und Techno mit House: Mit dieser Mischung haben es Thugfucker geschafft, den New Yorker Underground zu entschwinden und sich in die weite Welt zu begeben, um die Clubs so richtig zu rocken, denn Party ist nicht nur ein Event, Party ist eine Einstellung!

Seit bald zwei Jahrzehnten ist Gorge, der zweite Headliner der Lust & Laune, hinter dem DJ Pult anzutreffen. Ende der 80ern hat er Piano und Drums gespielt, mit den aufkommenden elektronischen Beats hat er dann aber zum DJing gewechselt, und auch im Studio eigene Tracks produziert. Gemeinsam mit Nick Curly gründete er 8bit Records und sie haben damit den urtypischen „Mannheim Sound“ massgeblich mitgeprägt und in die international renommiertesten Locations getragen. Als Top-5 Deep- & Tech-House-Artist bei Beatport nominiert hat er es auch bei Resident Advisor auf die 7 der aktuellen All Time Artists-Charts geschafft – Chapeau!

Neben Thugfucker und Gorge werden zudem die Lokalheros Beda, Sayan Sobuth und Marc Bach Lust & Laune auf der Weide verbreiten.

Galerie

Karte wird geladen ...

Logo VBZ Logo Westnetz