Konzertvorschau: The Brugal

Die vier Musiker vom Zürichsee sind nicht mehr auf der Suche nach der grössten Welle, sie haben sie bereits gefunden. Besser gesagt, sie erzeugen die Welle, welche die Zuschauer regelrecht mitreisst.

Und wie hört sich das an? The Brugal beschreiben es so: "Der Gitarren-Sound der 50iger und 60iger Jahre vom letzten Jahrhundert wird mit elektrischen Gitarren und kleinen Verstärkern reflektiert, wiedergegeben und zu einer Monster-Welle aufbrausen." Westnetz.ch hat zwei der vier Surfer beim Proben getroffen.

The Brugal, Mittwoch, 4. Juli, ab 20.30 Uhr im Exil.

Karte wird geladen ...

Logo VBZ Logo Westnetz