Aus dem Tagebuch eines Stadtindianers

Nachdem ich nun schon einige Seiten aus dem Tagebuch eines Stadtindianers, wie er sich übrigens auf den ersten Seiten selbst bezeichnet, veröffentlicht habe, bin ich wohl eine Erklärung schuldig, wie ich zu dem Büchlein gekommen bin.

Die Sache verhält sich einfach: Ich habe es gefunden. Einige der mit dünner und krakliger Handschrift beschriebenen Blätter waren verloren oder angekohlt, mit Bier überschüttet und im Ganzen nicht mehr leserlich, weswegen ich hier nur einzelne der Einträge veröffentlichen kann, die ich selbst entziffern kann. Den Rest müsste ein Spezialist übernehmen, um die verbleibenden Informationen über den merkwürdigen Bewohner von Züri-West zu rekonstruieren.

Ich hoffe, ihr werdet beim Lesen genauso viel Spass haben, wie es mir bereitet hat, das Tagebuch abzutippen.

Hier sind die Links zu den jeweiligen Einträgen versammelt:

Seite 04

Seite 53

Karte wird geladen ...

Logo VBZ Logo Westnetz