Die Zürcherin

Die Zürcherin

Die Zürcherin ist ein Online-Magazin mit liberaler Ausrichtung. Berichtet wird über Zürich und die Welt. Es handelt sich dabei aber nicht um ein Portal ausschliesslich für Frauen, sondern es sollen beide Geschlechter gleichermassen angesprochen werden. Also keine Vorurteile bitte! Die Bezeichnung „Die Zürcherin“ klingt gleichzeitig frisch und traditionell. Auf Beautytipps wird verzichtet, diese entnehme man bitte aus anderen Quellen. Das Bedürfnis nach wahrheitsgetreuen Fakten und unverschleierten Tatsachen wächst. Daraus resultieren täglich hunderte von Blogs, die wie Pilze aus dem Boden schiessen. Die Berichterstattung in Zeitung, Radio und Fernsehen ist in der Regel sachlich. Würden die Journalisten ihre Beiträge nach eigenem Gutdünken verfassen, würde es Kritik von allen Seiten hageln. Hier will die Zürcherin einhaken und auch hin und wieder eine Nachricht bissig kommentieren. Die Zürcherin will keine Medienkritik betreiben, sondern die regionale und weltweite Berichterstattung sachdienlich ergänzen. Viel Spass beim Lesen. Lucien Looser Herausgeber der Zürcherin

Spezialität:

Libertäre News

Hauptsitz:

Züri West

Branche:

Online-Magazin

Inhaber:

Lucien Looser

Gegründet:

01.01.2012

Mitarbeitende:

4

Nächste Haltestelle

Adresse

Wehntalerstrasse 327

8046 Zürich

079 421 52 17


www.zuercherin.com

Öffnungszeiten

Karte wird geladen ...

Logo VBZ Logo Westnetz